Wurzeln und Flügel

In memoriam Marshall Rosenberg und Achtsamkeit #7

Ein Kommentar

“Die Einsicht in die Unbeständigkeit allen Daseins hilft uns, mehr zu lieben.”
aus “Sei liebevoll umarmt” (KW 7) von Thich Nhat Hanh

Stell Dir vor, was von Dir und Deinen Mitmenschen in 300 Jahren übrig geblieben sein wird. Wenn Du nicht gerade ein zweiter Mozart, Platon oder Shakespeare bist: vermutlich nichts. Setzen wir unser Leben in Relation zum „Leben der Erde“, dann ist unser Leben ziemlich kurz. Ein Wimpernschlag. Lohnt es sich, in Anbetracht dessen zu streiten, zu leiden und Leid zu säen? Wäre es nicht viel besser, wenn sich jeder auf die Schönheit des Lebens und die Schönheit, die in jedem von uns steckt, konzentrieren würde?

„See me beautiful“ ist ein Lied des Begründers der Gewaltfreien Kommunikation (gfk) und bezeichnend für die Haltung, die er mir nahe gebracht hat. Marshall Rosenberg ist am 7. Februar 2015 gestorben. Mit seiner Entwicklung des gfk-Modells (vier Schritte: Beobachtung, Gefühle, Bedürfnisse, Bitte) hat er mir ein wunderbares Handwerkszeug an die Hand gegeben, das mich in der Haltung unterstützt.
Worum andere Menschen diesbezüglich trauern und was sie feiern findet Ihr hier.

Zum Abschluss möchte ich Euch ein Mantra/ Lied mit auf den Weg geben, das ich auf dem Circleway-Camp kennengelernt habe: All I ask of you is forever to remember me as loving you.

Advertisements

Ein Kommentar zu “In memoriam Marshall Rosenberg und Achtsamkeit #7

  1. Pingback: Buchrezension und Verlosung “Kinder einfühlend ins Leben begleiten” | Wurzeln und Flügel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s