Wurzeln und Flügel

One lovely blog award

Ein Kommentar

Ailis von Leuchtende Tage hat das Blog-Stöckchen „One lovely blog award“ an mich weiter gereicht. Ich sehe es als eine Möglichkeit, um sich kennenzulernen und miteinander in Kontakt zu kommen. Vor Monaten, als ich nur übers bloggen nachdachte, las ich auf anderen Blogs von diesem Kettenbrief. Wer hätte gedacht, dass ich ihn selbst einmal erhalten würde… Vielen Dank fürs an mich denken, Ailis!

wpid-onelovelyblog-300x172

Die Regeln:

  • Bedanke dich bei der Person, die dich nominiert hat und verlinke diese
  • Blogge die Regeln und zeige den Award
  • Veröffentliche sieben Fakten über dich
  • Nominiere fünfzehn Blogger und teile Ihnen deine Nominierung mit

1. Meine Grundschullehrerin wollte mir keine Empfehlung fürs Gymnasium ausstellen. Meine Eltern haben sie – ich weiß nicht wie – überzeugt. Entgegen ihrer Vorhersage gehörte ich lange zu den Klassenbesten.

2. Als Kind war ich ein großer Star Wars Fan. Die Filme, ich meine die aus den 70ern, konnte ich vollständig mitsprechen und sogar sagen wann aus welcher Richtung ein Raumschiff einfliegt.

3. Meine Jugend verbrachte ich zum größten Teil (5 von 7 Tagen) mit Musizieren. Aus der heutigen Sicht würde ich als Mutter sagen: „Kind, mute Dir doch nicht so einen Freizeitstress zu!“ War es aber nicht. Es war ein Teil von mir. Ich liebe Musik noch heute, höre jedoch recht wenig bewusst. Mit Jazz kann man mich allerdings jagen.

4. Nach meinem Auslandsaufenthalt in Indien habe ich stark überlegt, dorthin auszuwandern. Ich habe mich für Deutschland entschieden. Die Faszination für dieses Land ist geblieben und ich möchte es gern einmal meiner Familie zeigen.

5. Ich bin eine Latte macchiato Mama. Und bevor ich Mutter wurde, habe ich mich über „solche“ aufgeregt.

6. Ich arbeite daran, mich unabhängig von anderer Leute Meinung/ Verständnis zu machen. Der Blog ist dafür auch Experimentierfeld, auf dem ich meine Komfortzone verlasse.

7. Ich glaube an das Gute im Menschen. Aber das wisst Ihr ja bereits. Ich leide unter Höhenangst. Daher habe ich mit dem Klettersport begonnen. Logisch, ne?

 

Nun zu meinen Nominierungen, aufgerundet 15 an der Zahl. Ich habe nicht überprüft, oh Ihr bereits eingeladen wurdet. Wenn Ihr Lust dazu habt, würde ich mich freuen, von Euch zu lesen:
Wilde Wölfin
loh.la
Pünktchen und Viktoria
Wildnisfamilie
kiddo the kid
kleine kleinigkeiten
citiMa
Ostseezwerge
Keko Kreativ
Kiwikinder
Herzenssachen
Nähfrosch
Mama, Couch und Coach

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “One lovely blog award

  1. Pingback: One lovely Blog Award | OstseeZwerg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s