Wurzeln und Flügel

Mach Dein Denken zu einem Danken 18/2015

Ein Kommentar

Diese Woche bin ich dankbar für…

…eine kurze Arbeitswoche. Ich könnte noch viel mehr Urlaub gebrauchen. Doch die paar Tage taten schonmal gut.

…eine entspannte Zeit mit meinem kranken Kind zu Hause. Wir konnten beide so viel Schlaf nachholen wie lange nicht.

…für die flexible Möglichkeit des Homeoffice. Auf den Straßen ist derzeit so viel los, dass ich lieber von zu Hause arbeite, solange ich keine zwingenden Termine habe.

…viele kleine, lustige Momente des freien Spiels mit den beiden Süßen. Bei uns treffen zur Zeit Ritter, Wikinger und Indianer aufeinander.

…Bewegung beim Rudern. Das Wetter war den ganzen Tag über windig und regnerisch und wechselte, als wir aufs Wasser gehen wollten.

…ein erholsames Familienwochenende mit meinen Eltern am Meer, Wind in den Haaren und Sonne auf der Nase. Wir ließen es uns gemeinsam gut gehen in einem klasse Hotel, tollem Essen und friedlicher Stimmung.

 

Meine Tops der Woche verlinke ich zu Daily Pia und Wilde Wölfin. Wie war Eure Woche? Wofür seid Ihr dankbar?

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mach Dein Denken zu einem Danken 18/2015

  1. Pingback: Wochenweise Glück 18 | Wilde-Wölfin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s