Wurzeln und Flügel


Hinterlasse einen Kommentar

Wochenende 24./25.1.2015 in wenigen Bildern

 

Wir planten einen Besuch bei meinen Eltern. Gefühlt dauerte es den halben Tag, bis wir überhaupt mit Sack und Pack im Auto saßen. Wir fuhren los, als es gerade anfing zu schneien.

IMG-20150124-WA0003_resized

 

Die Fahrt dauerte durch den Schneefall viel länger. Doch wenn wir unter dieser Brücke durchfahren, ist es nicht mehr weit.

IMG-20150124-WA0007_resized

 

Endlich angekommen werden letzte vergessene Weihnachtsgeschenke verteilt. Der Jüngste darf dieses Geschenk überreichen.

image

 

Währenddessen fragt mich mein Vater, ob dieses süße Produkt an die Kinder ausgegeben werden darf. 🙂 Das war nicht immer so…

image

 

Mit den Krümeln unseres Snacks werden die Vögel gefüttert. Das Rotkehlchen kommt immer erst zum Zug, nachdem die größeren Vögel sich ihren Teil genommen haben. Die Kinder und ich finden das Treiben sehr spannend.

image

 

Nach Mittagessen und -schlaf wird gespielt bis zum Umfallen. Uno, Yakari, Eisenbahn. Mensch ärger Dich nicht kann ich nicht mehr sehen…

image

 

Selbst als Gute-Nacht-Programm wird bei den Großeltern auf dem Tablet gespielt.

20150125_073844_resized

 

So süß schlafen die beiden Brüder aneinander gekuschelt. Vielleicht sollten wir das mit dem Geschwisterbett mal angehen.

image

 

Für Tag 2 des Wochenendes bitte die Bilder in umgekehrter Reihenfolge gucken, denn etwas anderes haben wir nicht gemacht. Ich hoffe, Ihr hattet ebenfalls ein schönes Wochenende!


Hinterlasse einen Kommentar

Kurz gezeigt

An meinem kinderfreien Vormittag konnte ich ein paar Bastelideen für Geschenke verwirklichen und meine kuscheligen Haussocken fertig stricken. Durch das dicke Garn waren sie schnell gestrickt und eine Wonne für ungeduldige Menschen wie mich. Eine RAS-Hose für einen neuen Erdenbürger (Stoff vom Stoffmarkt, Bündchen Westphalenstoffe) und Schlüsselanhänger für meine Freundinnen (diverse Stoffreste, alte Jeanshose, diverse Webbänder) sind das Ergebnis.

 

20150116_124806

20150116_125506

20150116_125958

 

Die RAS-Hose verlinke ich zu Made for Boys.

 


Ein Kommentar

Ich bin RAS Fan!

Im Freundeskreis gibt es zwei neue Erdenbürgerinnen zu begrüßen. Als Willkommensgeschenk nähe ich gerne Kinderhosen fürs Frühjahr/ Sommer. Auf der Suche nach einem einfachen, hübschen und kostenlosen Schnittmuster für eine Kinderhose, bin ich bei Nähfrosch auf RAS gestoßen. Den Schnitt finde ich super. Der Zeitaufwand lag bei ca. 30-45 Minuten. Eventuelle Unklarheiten beseitigt die übersichtliche Anleitung. Meine ersten RAS, Größe 86/92 oben (Stoff aus einer Restekiste) und Größe 74/80 unten (Lillestoff) werden bestimmt nicht meine letzten sein…

20141218_130935[1]

 

20141219_115232[1]

Und die kleine Bio-Hose geht dann mal gleich aus zur „Ich näh Bio“ Linkparty von Keko Kreativ.