Wurzeln und Flügel


2 Kommentare

Bilder aus dem Alltag: 12 von 12!

Mann und Kinder sind aus dem Haus. Ich kann mich meiner Arbeit widmen – heute Homeoffice.

L1090560
Weiberfastnacht und ich sitze brav am PC. Doch pünktlich um 11.11 Uhr gönne ich mir was:

L1090561
Zwischendurch wird eine Ladung Wäsche angeschmissen.

L1090562
Zu Mittag gibt es mein Leibgericht (seit fast 10 Jahren!): Arme Ritter.

L1090565

In der Mittagspause lese ich noch schnell in „Papa kann auch stillen“ von Stefanie Lohaus und Tobias Scholz. Das Buch werde ich hier demnächst näher vorstellen.

L1090564

Da die Kita wegen Weiberfastnacht früher schließt, der Tagesvater, der viel weiter weg wohnt, länger geöffnet hat, hole ich den Großen ausnahmsweise zu Fuß ab. Ich entdecke ein neues Kunstwerk auf dem Weg.

L1090566

Den Kleinen dürfen wir nicht vergessen. Er hat beim Tagesvater einen Luftballon geschenkt bekommen. Der Hit des Tages.

20150212_142711_resized

 

Zu Hause angekommen bewundere ich nochmal mein Werk von gestern: zwei RAS-Hosen.

L1090563

Trotz des herrlichen Wetters wollen die Kinder nicht raus. Ich begnüge mich mit Garteneindrücken. Der erste Krokus ist da!

L1090567

Drinnen ist auch ein bischen Frühling angekommen.

L1090571

Während ich in Frühlingsgefühlen schwelge, mutieren beide Kinder zu wilden Piraten.

L1090572

Rettung bringt mir die lang verschollene Musikkiste. Wir singen gemeinsam: „Ich bin ein Frosch, quak, quak.“

L1090573

Noch mehr Alltagsdokumentationen findet Ihr bei Draußen nur Kännchen.


Hinterlasse einen Kommentar

Kurz gezeigt

An meinem kinderfreien Vormittag konnte ich ein paar Bastelideen für Geschenke verwirklichen und meine kuscheligen Haussocken fertig stricken. Durch das dicke Garn waren sie schnell gestrickt und eine Wonne für ungeduldige Menschen wie mich. Eine RAS-Hose für einen neuen Erdenbürger (Stoff vom Stoffmarkt, Bündchen Westphalenstoffe) und Schlüsselanhänger für meine Freundinnen (diverse Stoffreste, alte Jeanshose, diverse Webbänder) sind das Ergebnis.

 

20150116_124806

20150116_125506

20150116_125958

 

Die RAS-Hose verlinke ich zu Made for Boys.

 


Ein Kommentar

Ich bin RAS Fan!

Im Freundeskreis gibt es zwei neue Erdenbürgerinnen zu begrüßen. Als Willkommensgeschenk nähe ich gerne Kinderhosen fürs Frühjahr/ Sommer. Auf der Suche nach einem einfachen, hübschen und kostenlosen Schnittmuster für eine Kinderhose, bin ich bei Nähfrosch auf RAS gestoßen. Den Schnitt finde ich super. Der Zeitaufwand lag bei ca. 30-45 Minuten. Eventuelle Unklarheiten beseitigt die übersichtliche Anleitung. Meine ersten RAS, Größe 86/92 oben (Stoff aus einer Restekiste) und Größe 74/80 unten (Lillestoff) werden bestimmt nicht meine letzten sein…

20141218_130935[1]

 

20141219_115232[1]

Und die kleine Bio-Hose geht dann mal gleich aus zur „Ich näh Bio“ Linkparty von Keko Kreativ.


Hinterlasse einen Kommentar

Probenähen für Kiwifabrik

Anfang November durfte ich die Hose Modell Pattensen für Kiwifabrik  probenähen. Interessant fand ich, bei der Entstehung eines Ebooks dabei sein zu können. Pattensen ist ein toller, variabler Schnitt. Das Ergebnis gefällt mir gut. Leider traf es nicht den Geschmack desjenigen, der sie anziehen sollte. Und das, obwohl er sich die Stoffe und Farben selbst ausgesucht hat. Kennt Ihr das?

Nun wartet diese tolle Hose Gr. 110 auf unseren Zwerg.

20141108_134310[1]

 

20141108_134508[1]