Wurzeln und Flügel


Hinterlasse einen Kommentar

Meine Yogamatten-Tasche

20141205_154436[1]Dies ist ein pures Upcycling-Projekt. Die Yogamatten-Tasche besteht aus der alten Jeanshose meines Mannes und aus Tragetuchresten. Ein Hosenbein hat vom Umfang her leider nicht gereicht. Das wäre auch zu einfach gewesen. Daher habe ich beide Hosenbeine aufgetrennt bzw. an der dicken, langen Naht abgeschnitten, gebügelt und gerade zusammen genäht. Für den Boden habe ich LKW-Plane genommen. Mein Mann hat sich ca. 10qm für ein größeres Taschenprojekt gekauft. Nun konnte ich schonmal testen wie es sich mit der Plane arbeiten lässt. Fazit: ganz schön steif und ungewohnt.

20141205_154223[1]Ich freue mich, endlich ein gebührendes Behältnis für meine Yogamatte gefunden zu haben und verlinke sie mit HAPPYrecycling.